2. September 2019 •

Badische Zeitung

Ein bisschen sieht man Anne Pleuser ihre erst kürzlich beendete Reise aus Südostafrika noch an. Engagiert und mit einer gewissen Restbräune im Gesicht spricht sie über „Taste of Malawi“ – ein Projekt, das Frauen in Lilongwe dabei unterstützt, unabhängig zu werden.

Lies den ganzen Artikel

Kreatives Chaos: Laura ist ein Jahr in Afrika

6. Juni 2019 •

Waldeckische Landeszeitung

Raus aus meinem Automatismus: Dies war einer meiner Gründe in ein Land zu gehen, das weniger geordnet scheint als Deutschland. Ein Land, in dem Prozesse anders ablaufen oder es keine immer gleichen Prozesse gibt: Malawi.

Lies den ganzen Artikel

40.000ste Freiwillige bei weltwärts

3. Juni 2019 •

Weltwärts

Laura Stertenbrink ist die 40.000ste Freiwillige, die seit Start des weltwärts-Programms 2008 einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst leistet.

Lies den ganzen Artikel

Afrikaner und Europäer lernen voneinander

15. März 2019 •

Stuttgarter Zeitung

Gleich zwei Mal hat Nadja Mühlhäuser einen kleinen Kulturschock erlitten. Das erste Mal, als sie nach Malawi kam, und ein zweites Mal, nachdem sie das südostafrikanische Land nach einem guten halben Jahr Aufenthalt verlassen hatte und sich wieder an den deutschen Alltag gewöhnen musste.

Lies den ganzen Artikel

Aus bunten Stoffen werden Existenzen

18. Februar 2019 •

Der Teckbote

Das Wort „helfen“ mag Nadja Mühlhäuser nicht besonders. „Das englische Wort „Empowerment“ finde ich besser“, sagt sie. Es bedeutet so viel wie ermächtigen oder befähigen. Und genau darum geht es beim Projekt „Taste of Malawi“, das sich mit seinem Angebot von Nähkursen an die einheimischen Frauen des ostafrikanischen Binnenstaates wendet.

Lies den ganzen Artikel

2017

Taste of Malawi unterstützt Frauen

3. Mai 2017 •

Badische Zeitung

Sie wollen Frauen in Malawi unterstützen – und dabei selbst etwas über Märkte, Vertrieb und „Entwicklungsarbeit“ lernen.

Lies den ganzen Artikel

Begleitung in die Selbstständigkeit

13. Februar 2017 •

Westfalenpost

Ein Hagener Student unterstützt die Ausbildung von Frauen im afrikanischen Malawi. Sie sollen den Weg in eine selbstständige Existenz finden. Wie kann ich Frauen in der Dritten Welt eine Ausbildung ermöglichen, damit sie unabhängig von Organisationen Geld verdienen?

Lies den ganzen Artikel

Hilfe zur Selbsthilfe

4. Januar 2017 •

Städtisches Gymnasium Erwitte

Ein prägendes Jahr. Nach ihrem Abitur an unserer Schule ist Johanna Knoop im Sommer 2013 für zwölf Monate nach Malawi gegangen. In dem Land im Süden Afrikas hat sie in einem Projekt der Franziskanerinnen Salzkotten in dem Ort Ludzi mit Kindern gearbeitet (wir berichteten mehrfach).

Lies den ganzen Artikel

kfd spendet 450 Euro für Hilfsprojekt

3. Januar 2017 •

Der Patriot

Die kfd Erwitte hat 450 Euro an den gemeinnützigen Verein „Taste of Malawi“ gespendet. Das Geld sammelten die Mitglieder der kfd bei ihrer letzten Adventsfeier. Den Scheck übergaben jetzt Marietheres Lier vom Pastoralverbundsbüro in Erwitte sowie die kfd-Mitglieder Barbara Lüchtefeld und Maria Roß an die Studentin Johanna Knoop aus Erwitte, die für das Fundraising des Vereins verantwortlich ist.

Lies den ganzen Artikel

Ausbildung für afrikanische Näherinnen

3. Januar 2017 •

Rheinische Post

Mit ihrem Verein Taste of Malawi will Jana Piske Frauen in Lilongwe zur Selbstständigkeit verhelfen. Die Kleinenbroicherin sorgt für Ausbildung, kaufmännisches Wissen und hat zudem einen Internet-Shop eingerichtet.

Lies den ganzen Artikel

2016

Talente effizient nutzen

29. November 2016 •

Der Patriot

„A project for gifted women.“ Zu Deutsch: Ein Projekt für talentierte Frauen – das ist der Slogan von The Taste of Malawi, einem Projekt, das malawische Schneiderinnen unterstützt und ihnen ein Stück Unabhängigkeit schenkt.

Lies den ganzen Artikel

Für Frauen und Kinder

28. April 2016 •

Badische Zeitung

Im Bürgersaal des Alten Rathauses verlieh der Vorstand und Stiftungsrat der Stiftung Brücke den diesjährigen Förderpreis und den Anerkennungspreis 2015.

Lies den ganzen Artikel

2015

Mode made in Malawi

15. September 2015 •

Stadtspiegel Mönchengladbach

Malawi ist ein Binnenstaat in Südostafrika. Es grenzt an Sambia, Mosambik und Tansania. Jana Piske würde das Land im Atlas sofort finden, allerdings nicht nur, weil sie bald Geografie studieren wird. Die junge Frau aus Kleinenbroich hat dort zwei Jahre gelebt. Währenddessen gründete sie das Projekt „Taste of Malawi“ und möchte dies auch von zu Hause aus weiter fördern.

Lies den ganzen Artikel

Hilfe für afrikanische Schneiderinnen

10. August 2015 •

Rheinische Post

Die Kleinenbroicherin Jana Piske hat das Projekt „Taste of Malawi“ ins Leben gerufen, um Näherinnen in Malawi zur Selbstständigkeit zu verhelfen. Es geht um kaufmännische Grundlagen und finanzielle Unabhängigkeit.

Lies den ganzen Artikel

2013

Kleinenbroicherin hilft ein Jahr lang in Malawi

28. Dezember 2013 •

Rheinische Post

Jana Piske lebt für ein Jahr in Malawi und arbeitet dort bei einem Straßenkinderprojekt. In den ersten vier Monaten hat sie bereits viele Eindrücke gesammelt.

Lies den ganzen Artikel